Mercedes-Benz 300 SLR Mille Miglia #658 Fangio

 
Die alljährliche Großveranstaltung der Mille Miglia hatte im Jahre 1955 ein besonders attraktives Teilnehmerfeld. Mercedes-Benz hatte Großes vor und entsandte eine Armada von vier Rennsportfahrzeugen des Typs...

345,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-6 Werktage

  • B66055985
Produktinformationen "Mercedes-Benz 300 SLR Mille Miglia #658 Fangio"

 
Die alljährliche Großveranstaltung der Mille Miglia hatte im Jahre 1955 ein besonders attraktives Teilnehmerfeld. Mercedes-Benz hatte Großes vor und entsandte eine Armada von vier Rennsportfahrzeugen des Typs 300 SLR, die erstmals zum Einsatz kamen. 

Als erster verließ um 6:58 Uhr mit der Start-Nr. 658 (Startnummer = Startzeit) J.M. Fangio den Start- und Zielort Brescia. Als nächster SLR-Fahrer nahm um 7:01 Uhr Karl Kling mit der Start-Nr. 701 die 1600 km lange Strecke unter die Räder. Danach folgte um 7:04 Uhr das Aktuell lassen wir nun die anderen drei SLR-Fahrzeuge als limitierte Aufl agen zu jeweils 2000 Stück nachfolgen. J.M. Fangio belegte damals den zweiten Platz. Karl Kling verunfallte mit einem SLR und mußte aufgeben. Hans Herrmann konnte das Rennen nicht beenden, weil überschwappender Treibstoff infolge eines gelösten Tankverschlusses ein Weiterfahren verhinderte. Dieses Modell ist unter der Art.-Nr. M-119 lieferbar. Fahrerteam um Hans Herrmann mit Beifahrer Hermann Eger mit der Start-Nr. 704. Zu guter Letzt katapultierte sich der junge Draufgänger Stirling Moss mit seinem Beifahrer Denis Jenkinson um 7:22 Uhr mit der Startnummer 722 in die Rennschlacht.

Der Ausgang des Rennens ist mittlerweile weltbekannt und ging in die Renngeschichte ein. Stirling Moss feierte als Sieger einen triumphalen Erfolg. Sein Fahrzeug haben wir Ihnen bereits als CMC-Spitzenmodell vorgestellt. Aktuell lassen wir nun die anderen drei SLR-Fahrzeuge als limitierte Aufl agen zu jeweils 2000 Stück nachfolgen. J.M. Fangio belegte damals den zweiten Platz. Karl Kling verunfallte mit seinem SLR und mußte aufgeben. Hans Herrmann konnte das Rennen nicht beenden, weil überschwappender Treibstoff infolge eines gelösten Tankverschlusses ein Weiterfahren verhinderte.
 
Produktdetails:

  • Werksbezeichnung: 300 SLR
  • Baujahr: 1955
  • Farbe: silber 
  • Maßstab: 1:18
  • Material: Spritzguss
  • Hersteller: CMC
  • Limitierte Edition 2000 Stück
  •  Aus über 1.500 Teilen handgearbeitete Miniaturen der Premium-Klasse.

 

Zuletzt angesehen
Kunden kauften auch