Classic Magazin 2017/2 (deutsch)

Diese digitale Ausgabe enthält folgende Artikel:

  • Classic Foto: 114 Modellserienauto auf der Teststrecke Untertürkheim 1967.
  • Künstler Chris Tille (Astronomie-Fan) mit 300 SE Cabriolet, selbst...
5,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

  • CM20172
Produktinformationen "Classic Magazin 2017/2 (deutsch)"

Diese digitale Ausgabe enthält folgende Artikel:

  • Classic Foto: 114 Modellserienauto auf der Teststrecke Untertürkheim 1967.
  • Künstler Chris Tille (Astronomie-Fan) mit 300 SE Cabriolet, selbst restauriert zusammen mit Freund.
  • Fragen Sie Dr. Giesefeld: Die Mercedes-Benz Datenkarte, früherer "Personalausweis" eines neuen Mercedes-Benz.
  • Italien, Sanremo, SLK R 170 und Sängerin Mandy Grace Capristo.
  • Alex Schröter restauriert Mercedes-Benz Klassiker als Wertanlage, z.B. Ponton-Limosine Typ 180, 300 Cabriolet D.
  • Mythos Nürburgring.
  • Finnland, Helsinki, Mercedes-Benz 200 lang Cabriolet B vor Gebäuden des Architekten Alvar Aalto.
  • SL Baureihe R 230.
  • Kaufberatung, Mercedes-Benz W 136: 170 V, 170 Va, 170 Vb. Marktplatz: 190 Ponton, 220 S Cabriolet, 190 SL, 280 SE Coupé, 280 SE 3.5, 230 E, 450 SL, 560 SL, 300 CE, E 220 Coupé, Unimog 2010, Gesuch: 300 SL.
  • Motorsport: Ära der ersten Silberpfeile, in detailverliebter Computergrafik nachgestellt von Jan Rambousek und Petr Milerksi.
  • Zeitreise: Die 1980er Jahre, die SL-Baureihe.
  • Motorsport: Ellen Lohr, Mercedes-Benz Markenbotschafterin, 30 Jahre lang Rennfahrerin, u. a. mit Unimog und Tourenwagen.
  • Artefakte: Schreibmaschine des Daimler Tochterunternehmens D.M.G.
  • "Historie: Ära Mercedes-Simplex, Mercedes-Benz Classic.
  • Experten in La Turbie, Markenbotschafter Jochen Mass und David Coulthard am Steuer des Simplex".
  • Alex Iwan, Kolumne, 380 SLC.

Das Mercedes-Benz Classic Magazin ist eine dreimal im Jahr erscheinende Zeitschrift. Das Magazin stellt die Markentradition und die einzigartige Historie von Mercedes-Benz als traditionsreichstem Automobil-Hersteller der Welt in den Mittelpunkt.

Das „Mercedes-Benz Classic Magazin“ (Texte, Fotos, Layout) ist urheberrechtlich geschützt. Jede unerlaubte digitale oder analoge Vervielfältigung zur kommerziellen Nutzung ist untersagt. 
Unter eine kommerzielle Nutzung fällt auch das Verwenden der Fotos/Texte in sozialen Medien (Facebook, Twitter, Instagram usw.) sowie die Weitergabe innerhalb von Vereinen/Verbänden.
Dies verstößt gegen das Kunsturhebergesetz (KUG) und kann durch die Autoren/Fotografen verfolgt werden.
Herausgeber: Daimler AG · Mercedesstraße 137 · D-70327 Stuttgart

Zuletzt angesehen